Uebler X21-S: Guter Fahrradträger mit Abstrichen

Mit dem Fahrradträger X21-S für 2 Fahrräder hat die Firma Uebler aus dem fränkischen Forchheim ein Produkt auf den Markt gebracht, das dem etwas höherem Anspruch gerecht wird. Welche speziellen Eigenschaften der Träger X21-S mitbringt, wird in diesem Artikel vorgestellt.

Wie erfolgt die Befestigung des Kupplungs-Fahrradträger X21-S am Fahrzeug?

Der faltbare Fahrradträger X21-S erreicht seinen neuen Besitzer in zusammengeklapptem Zustand, ist jedoch bereits komplett vormontiert. Ganz ohne spezielle Kenntnisse und Werkzeug lässt sich das kompakte Gerät entfalten und fixieren. Sofort ist der X21-S einsatzbereit.

Mit der nutzerfreundlichen Kupplungs-Mechanik mittels Schnellverschluss ist der Träger schnell am PKW angebracht. Der Halter des Trägers muss lediglich im aufgeklappten Zustand auf die Anhängerkupplung aufgeschoben und per Hebel geschlossen werden. Der Spannhebel kann dann mit einem Schlüssel verriegelt werden. Anschließend muss nur noch die Elektroverbindung zum PKW mit dem 13-poligen Stecker hergestellt werden und schon kann es mit der Beladung weitergehen.

Abklappbar

Die Funktion der Heckklappe wird durch den Fahrradträger in keiner Weise beeinträchtigt. Dank integriertem Fußschalter am X21-S kann der Träger um nahezu 90 Grad abgeklappt werden. So bleibt der Kofferraum des PKWs auch bei kompletter Beladung des Fahrradträgers voll zugänglich.

Welche Fahrräder können mit dem X21-S transportiert werden?

Bis zu zwei Fahrräder finden auf dem Kupplungsträger aus dem Hause Uebler Platz. Dabei bleibt es gleich, ob normale Bikes, oder schwerere Fahrräder wie E-Bikes transportiert werden sollen. Es ist eine Beladung mit bis zu 60 kg möglich, wobei die maximale Zuladung pro Radschiene 30 kg beträgt. Der Träger selbst besteht überwiegend aus Aluminium, dadurch hat der X21-S ein Eigengewicht von lediglich 13,5 kg. Die maximale Last für die Anhängerkupplung liegt bei voller Beladung folglich bei knappen 74 kg.

Nicht nur schwere, sondern auch große Fahrräder mit einem maximalen Achsabstand von 130 cm und mit bis zu 75 mm dickes Rundrohr passen auf dem Uebler X21-S. Die Reifenaufnahme kann bis zu 70 mm breite Räder (2,8″) aufnehmen, was allerdings bedeutet, dass dicke MTB-Reifen mit bis zu 4,7 Zoll hier nicht reinpassen, im Gegensatz zu dem Thule EasyFold XT 2 oder dem Thule VeloSpace XT. Mit einem Schienenabstand von 22 cm haben auch Bikes mit großen Rahmen Platz.

Nicht möglich ist die Erweiterung auf einen dritten Ladeplatz. Hier verweist der Hersteller auf das Modell X31-S, das für die Beladung von bis zu drei Bikes ausgelegt ist.

Wie erfolgt die Ladungssicherung der Räder?

Die Laufräder der Bikes werden einfach in die Radaufnahmen gestellt. Die Fixierung erfolgt mit jeweils einem Haltearm am Rahmen (Klemme mit Drehgriff) und mit Spannriemen an den Vorder- und Hinterrädern. Durch ein Ratschen-System können die Reifen schnell und unkompliziert befestigt werden. Die Rahmenhalter sind gesondert diebstahlgesichert. So können die Bikes am Urlaubsort einfach am Fahrzeug bleiben.

Faltkonzept

Einer der größten Vorteile des X21-S besteht in seinem patentierten Faltkonzept. Es ermöglicht das Ein- und Umklappen von Rückleuchten, Radschienen und der Rahmen auf einfachste Art und Weise. Werkzeug wird dazu nicht benötigt. Am Ende hat der 119 x 77 x 64 cm große X21-S gerade noch Außenmaße von 63 x 24 x 64 cm. Damit ist er noch kompakter und leichter als der Thule EasyFold XT 2 und passt bequem in den Kofferraum.

Wenn der Träger extra verpackt werden soll, kann die entsprechende Tasche beim Hersteller optional bestellt werden. Damit ist der X21-S optimal geschützt, wenn er in der kalten Jahreszeit in Garage oder Schuppen aufbewahrt werden soll.

Schwachstellen?

  • Der Uebler Fahrradträger X21-S kann nur im aufgeklappten Zustand an die Anhängerkupplung montiert werden, der Thule EasyFold XT 2 dagegen im zusammengeklappten, was bequemer ist.
  • Das Material an manchen Stellen (z.B.  Schnellspanner und Rücklichter) ist laut Kunden weniger massiv und strapazierfähig im Vergleich zum Thule EasyFold XT 2.
  • Nicht für Fat-Bikes und E-MTB’s mit dicken Reifen geeignet im Gegensatz zum Thule EasyFold XT 2.

Fazit

Das X21-S ist extrem kompakt faltbar, funktional und nutzerfreundlich. Der Auf- und Abbau des Kupplungs-Trägers kann ohne Werkzeug erfolgen und nimmt kaum Zeit in Anspruch. Durch sein geringes Gewicht von nur 13,5 kg ist die Arbeit mit dem Fahrradträger nicht anstrengend. Es braucht dafür nicht mehr als eine Person. Insgesamt handelt es sich um einen guten Fahrradträger für die Anhängerkupplung, mit ein paar Abstrichen.

Quelle :

www.uebler.com/portfolio-item/x21s-x31s/

Back to top button