Thule EasyFold XT 2: Spitzenprodukt mit einfacher Handhabung


Thule ist ein 1942 in Schweden gegründetes Unternehmen, das mittlerweile zu den Marktführern gehört, was Fahrradträger angeht. Mit dem EasyFold XT 2 erhält der Kunde ein stabiles, funktionales und gut durchdachtes Produkt, mit dem er zwei Fahrräder auf sicherem Wege transportieren kann. Ein Muss für jeden, der seine Bikes mit in den Urlaub nehmen möchte und auf eine einfache und schnelle Handhabung Wert legt. Der Easyfold ist auch für drei Fahrräder erhältlich in der XT 3 Version: Thule EasyFold XT 3. Der einzige Unterschied besteht in der Größe und dem Gewicht des Trägers.

Technische Details (Vergleich zu XT 3)

Thule EasyFold XT 2 Thule EasyFold XT 3
Bike Plätze 2 3
Maße (BxTxH) 123 x 63 x 68 cm 123 x 83 x 86 cm
Komplett
zusammenklappbar
31 x 63 x 68 cm 31 x 83 x 86 cm
Transportrollen ja ja
Gewicht 17,9 kg 23,1 kg
Vormontiert ja ja
Rahmenhalterung Halteklemme mit
Drehmoment-Begrenzer
Halteklemme mit
Drehmoment-Begrenzer
Laufräder Befestigung Rastbänder aus
festem Kunststoff
Rastbänder aus
festem Kunststoff
Abklappbar (mit Bikes) ja ja
Diebstahlsicherung ja ja

Benutzerfreundliche Montage

Sobald das Paket eintrifft, kann der Fahrradträger auch schon an den Wagen angebracht werden. Das Produkt ist bereits vollständig vormontiert. Werkzeug ist daher nicht nötig. Zwar liegt eine Bedienungsanleitung bei, doch nach Kundenaussage ist diese bei der Anbringung kaum nötig. Denn die Befestigung des Trägers an das Fahrzeug erfolgt recht intuitiv: im zusammengeklappten Zustand den Träger auf die Anhängerkupplung anbringen und den Hebel drücken, schon ist der Träger montiert. Ein deutlich hörbares Klicken gibt dem Anwender die Sicherheit, dass die Verbindung stabil erfolgt ist.

Befestigung der Fahrräder

Der Fahrradträger ist mit langen Felgenhaltebändern versehen. Diese sind zusätzlich mit einer Ratschenfunktion ausgestattet, welche eine schnelle und sichere Befestigung der Räder ermöglicht. Der Fahrradträger ist mit abnehmbaren Fahrradhaltearmen ausgestattet. Diese verfügen über abschließbare Thule AcuTight Drehmomentbegrenzer-Knöpfe. Ein Klicken signalisiert, wann das ideale Drehmoment vorliegt. Die Halterungsgriffe sind allerdings nur auf runde oder ovale Rahmenprofile ausgelegt. An dieser Stelle äußern einige Kunden den Wunsch, dass Thule auch Halterungen für eckige Profile in ihr Sortiment aufnehmen.

Für welche Fahrrad-Arten ist der Easyfold geeignet?

Thule EasyFold XT 2 Thule EasyFold XT 3
Fahrrad Arten MTB’s, Downhill-Bikes, BMX, Citybike, Damenrad, Herrenrad, Kinderfahrrad (z.B. 16 Zoll), Trekking Bike, Rennrad, Gravel, Cyclocross, Endurance, Crossbike MTB’s, BMX, Downhill-Bikes, Citybike, Damenrad, Herrenrad, Kinderfahrrad (z.B. 16 Zoll), Trekking Bike, Rennrad, Gravel, Cyclocross, Endurance, Crossbike
Für E-Bikes Sehr gut geeignet
Max. 2
Sehr gut geeignet
Max. 2
Max. Gewicht pro Fahrrad 30 kg 30 kg
Max. Zuladung gesamt 60 kg 60 kg
Schienenabstand 22 cm 22 / 19 cm
Max. Reifenbreite 4,7 Zoll 4,7 Zoll
Max. Radstand 125 cm 125 cm
Rahmengrößen 22 – 80 mm 22 – 80 mm
Für übergroße Fatbikes Mit Adapter Mit Adapter
Für Carbonrahmen Mit Adapter Mit Adapter

Kofferraum bleibt zugänglich

Oft tritt die Situation ein: die Räder sind bereits verladen, doch man muss noch einmal an den Kofferraum. Beim EasyFold ist das kein Problem: Der Abklappmechanismus gewährleistet dennoch das Erreichen des Kofferraums. Dieser ermöglicht das Herunterklappen des Trägers – selbst dann, wenn Fahrräder darauf befestigt sind.

Doppelte Diebstahlsicherung

Die Fahrräder können einerseits am Träger selbst abgeschlossen werden. Andererseits lässt sich zusätzlich auch der Fahrradträger an der Anhängerkupplung absperren. Die benötigten Schlösser sind in der Lieferung enthalten.

Welches Zubehör gibt es?

  • Der Hersteller empfiehlt optional beispielsweise eine klappbare Laderampe. Mit der Thule EasyFold XT Loading Ramp soll das Auf- und Abladen von schweren Fahrräder zusätzlich erleichtert werden.
  • Zudem können extralange Ersatzfelgenhaltebänder erworben werden. Die Thule XXL Fatbike Wheel Straps ermöglichen das Transportieren von übergroßen Fat Bikes.
    Der Thule EasyFold XT Carrying Bag 2 ist als Schutz vor Schmutz gedacht. In dieser Transporttasche kann der Fahrradträger im zusammengeklappten Zustand gelagert werden.
  • Der Thule Bike Frame Adapter ermöglicht die Befestigung von besonderer Rahmengeometrien, wie Bikes mit eckigen Rahmen oder BMX-Räder.

Was spricht für den Thule EasyFold XT 2?

Insgesamt kann der Fahrradträger der Marke Thule einige Pluspunkte auffahren. Die Vorteile liegen beispielsweise in dem hohen Zuladegewicht. Nach Hersteller- und Kundenangaben können aufgrund dessen auch schwere Mountainbikes und E-Bikes transportiert werden. Zudem bieten die beiden Standprofile für die Räder genügend Abstand zueinander. So berühren sich die Fahrräder auch bei unebenen Fahrstrecken nicht.

Die Montage ist binnen weniger Minuten erledigt und auch von einer Einzelperson ohne Hilfe recht unkompliziert zu bewerkstelligen. Auch die Befestigung der Räder gestaltet sich nach Kundenaussagen im Großen und Ganzen einfach. Die Haltearme sind ohne viel Aufwand am Fahrradrahmen montiert.

Wird der Fahrradträger nicht am Fahrzeug benötigt, kann er dank seiner geringen Abmessungen im zusammengeklappten Zustand einfach im Kofferraum eines Kleinwagens verstaut werden. Der Transport des zusammengeklappten Trägers von A nach B ist auch per Hand mühelos möglich. Ein angenehmes Tragen ist durch die ergonomischen Griffe gegeben.

Gibt es Kritikpunkte?

  • Obwohl es sich beim EasyFold XT 2 um ein solides Produkt eines erfahrenen Herstellers handelt, gibt es dennoch an manchen Stellen Nachbesserungsbedarf. So erlaubt das hohe Zuladungsgewicht zwar den Transport von E-Bikes, doch der Träger an sich ist nicht mit jedem E-Bike-Modell kompatibel. Je nach Ausführung und verbautem Akku variiert die Rahmengröße der E-Bikes. Die Haltearme des Trägers sind nicht in der Länge variierbar und auf der Ladefläche könnte es schnell eng werden. Ein sicherer Halt ist in dem Fall nicht mehr gegeben. Für sehr große E-Bikes empfehlen wir daher stattdessen den Atera Strada Sport E-Bike ML.
  • Der Thule EasyFold XT 2 kann nicht auf 3 Fahrräder erweitert werden. Wenn man sich nicht sicher ist, ob man in der Zukunft zwei oder drei Bikes transportiert, dann sollte man lieber den Thule EasyFold XT 3 kaufen.
  • Der EasyFold 2 ist nur mit der Adapterstange von Thule für die Befestigung von Fahrrädern mit eckigen oder sonstigen speziellen Rahmenprofilen geeignet. Dieser kostet unter 30 Euro.
  • Außerdem ist das Produkt nicht für Fahrzeuge geeignet, bei denen sich ein Ersatzrad am Heck befindet.

Fazit

Der Preis des EasyFold XT 2 ist nicht gerade günstig. Allerdings wird dieser durch eine hohe Produktqualität und Funktionalität wieder ausgeglichen. Hinzu kommt eine unkomplizierte Handhabung, die leichte Anbringung und der sichere Transport der Fahrräder. Ebenso leicht wie das Anbringen des Trägers an das Fahrzeug ist auch die Demontage. Der Fahrradständer benötigt durch seine Klappfunktion wenig Stauraum im Kofferraum oder im Keller, wenn er gerade nicht genutzt wird. Mit diesem Fahrradträger des Herstellers Thule erhält der Kunde ein überaus durchdachtes sowie robustes Produkt, welches zusätzlich noch den Zugang zum Kofferraum gewährleistet und für fast alle Fahrrad-Arten geeignet ist: von Mountainbike über Kinderfahrrad bis E-Bike.

Anzeige
Hier bei Amazon zu kaufen

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
You need to be a registered member to rate this.
Loading...
Back to top button