Home » Fahrradträger » Thule OutRide Dachfahrradträger

Thule OutRide Dachfahrradträger


Eigenschaften der Thule OutRide Dachfahrradträger

Mit dem Thule OutRide Dachfahrradträger können alle Arten von Fahrrädern auf dem Dach des Autos transportiert werden. Aufgrund der Position des Bikes können mit dem OutRide auch Fahrräder mit empfindlichen Rahmen befestigt werden, ohne einen Schaden davon zu tragen. Dies ist für Rennradfahrer sicherlich sehr interessant, denn Rennräder verfügen über einen dünnen Rahmen, der meist aus Carbon gefertigt wurde.















Ebenso können Fahrräder mit Scheibenbremsen mit dem Thule OutRide Dachfahrradträger zum gewünschten Ort befördert werden. Dieses System hat Thule bereits 2006 auf den Markt gebracht und es hat sich bis heute bewährt! Im Internet kann man zahlreiche positive Bewertungen von Kunden, die den Thule OutRide gekauft und Erfahrung in seiner Verwendung haben, nachlesen. Vor dem Kauf sollte man sich in jedem Fall ausgiebig erkunden und überprüfen, ob die favorisierten Dachfahrradträger auf das Trägersystem des Autos passen. Hier erhält man sowohl im Internet, aber auch beim Händler vor Ort viele nützliche Informationen. Vor Ort hat man darüber hinaus, sich die Dachfahrradträger „live“ anzusiehen, diese mal anzufassen oder sogar zu bedienen.

Wie man es von Thule gewohnt ist, ist auch die Qualität der Thule OutRide Dachfahrradträger sehr gut. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit, die man mit einem Fahrrad auf dem Dach des Autos fahren darf, beträgt 130 km/h. Auch bei dieser Geschwindigkeit hat das Bike, das auf dem Thule OutRide Dachfahrradträger befestigt wurde, einen sicheren Halt. Im Gegensatz zu den Fahrradträgern, die es schon seit vielen Jahren gibt, bei denen das Fahrrad komplett stehend mit beiden Rädern fixiert ist, kommt es beim Thule OutRide eher selten zu einem „Wackeln“ des Rahmens während der Fahrt.

Montage des Thule OutRide Dachfahrradträgers

Die Befestigung des Thule OutRide Dachfahrradträgers auf den Grundträgern der Dachreling kann ohne Probleme von einer Person durchgeführt werden und dauert in etwa 15 bis 20 Minuten. Für Fahrräder mit Steckachsen können entweder der 20 mm Adapter, welcher sich im Lieferumfang befindet, oder ein 15 mm Adapter verwendet werden. Den 15 mm Adapter kann man im Fachhandel separat erwerben. Wer bei der Montage keine Bedienungsanleitung zur Hand hat, kann sich diese auf der Thule-Website auch schnell übers Smartphone oder übers Tablet herunterladen. Hier gibt es außerdem viele nützliche Tipps.

Sämtliche Fahrräder mit allen Arten von Gabeln können in dem Thule OutRide Dachfahrradträger befestigt werden. Der Schnellspanner wurde aus hochwertigem Aluminium gefertigt und kann außerdem abgeschlossen werden, womit das Bike sehr gut vor Diebstahl geschützt ist. Das Hinterrad wird mit einer stabilen Schnalle aus Kunststoff befestigt und kann auf unterschiedliche Radgrößen eingestellt werden. Die Befestigung des Bikes dauert lediglich wenige Sekunden. Vor dem Anbringen muss natürlich das Vorderrad demontiert werden. Es ist darauf zu achten, dass das Rad geschützt im Kofferraum aufbewahrt wird. Am besten geschützt ist das Rad in einer speziellen Tasche, die extra für Räder hergestellt wurde. Hier gibt es eine passende Tasche von Thule. Außerdem erhältlich ist ein Halter für das Vorderrad. Dieser wird ebenfalls am Grundträger befestigt und für Räder bis 29 Zoll geeignet.

Kritikpunkte

Der einzige Kritikpunkt, den ich finden konnte, ist, dass die separat erhältliche Halterung für den Vorderreifen nur bis zu einer Größe von 29 Zoll geeignet ist. Die meisten Menschen besitzen jedoch Bikes, die kleiner sind als 29 Zoll. Demnach ist das lediglich eine „Lappalie“. Außerdem ist es kein Problem, den Vorderreifen im Inneren des PKWs bzw. im Kofferraum zu transportieren.

– Tipps –

Wer sich für einen Fahrradträger von Thule entscheidet, hat eine große Auswahl an separat erhältlichem Zubehör. Dieses Zubehör – einschließlich der Trägersysteme – ist in jedem gut sortierten Fahrradhandel oder in diversen Shops im Internet erhältlich. Wenn der Preis im ersten Moment auch recht hoch erscheint, zahlt sich dieser jedoch wieder aus, wenn man die Qualität der Thule-Produkte beachtet. Diese sind sehr innovativ und langlebig zugleich!

Zum Thema Sicherheit: die Produkte von Thule sind sehr benutzerfreundlich und wurden bis auf ihr Äußerstes getestet. Der Hersteller Thule besitzt sein eigenes „Test Center“, in dem die Produkte in der Praxis getestet und gegebenenfalls verbessert werden. Eventuelle Schwachstellen an den Produkten können durch diese Tests erkannt werden und von Thule behoben werden, noch bevor der Prototyp in die Produktion geht.

Wer sich für den Thule OutRide Dachfahrradträger entscheidet und einen Urlaub mit dem PKW plant, kann das Bike auf dem Autodach und das Gepäck im Kofferraum verstauen. Dieser wird vom Thule OutRide nicht behindert und ist frei zugänglich. Das Zubehör des Bikes – zum Beispiel die Luftpumpe oder der Kilometerzähler – sollten vor dem Losfahren des Autos jedoch vom Fahrrad entfernt werden und im Kofferraum verstaut werden. Auf diese Weise kommt es nicht zum Verlust des Zubehörs und auch für die Fahrzeuge, die hinter einem fahren, besteht mehr Sicherheit.

Fazit

Wer eine Halterung für sein Fahrrad sucht, bei der der Rahmen in keinster Weise beschädigt werden kann, ist mit dem Thule OutRide sicherlich sehr gut bedient. Die Qualität überzeugt – wie bei den meisten Produkten von Thule auch – und der Preise ist absolut in Ordnung. Nach dem ersten Anbringen des Trägers auf dem Autodach, welches recht schnell vonstatten geht, wird das Bike innerhalb weniger Sekunden auf dem Fahrradhalter fixiert. Der Halt ist sehr gut und der Luftwiderstand wird aufgrund der Position des Bikes niedriger gehalten als bei den Fahrradhaltern, die es früher gab. Auch überzeugend ist die Tatsache, dass man während der Fahrt mit dem Thule OutRide Fahrradträger keine oder kaum Fahrtgeräusche hören kann. Ich finde, der Thule OutRide Fahrradträger ist eine sehr gute und gelungene Alternative zum Halter, welcher an der Anhängerkupplung angebracht wird!

 

https://www.thule.com/de-de/de/bike-rack/roof-bike-racks/thule-outride-_-561000


Thule OutRide 561 Dachfahrradträger...

» Hier bei Amazon kaufen


Hat Ihnen der Artikel gefallen?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
You need to be a registered member to rate this.
Loading...