Haibike – Renommierter Hersteller von E-MTB’s


HAIBIKE XDURO 8.0 Flyon – Kraftvolles AllMtn E-Bike

HAIBIKE XDURO AllMtn 8.0 Flyon Elektro Bike 2021 (S/41cm, Oli...

Bei Amazon ansehen

Das HAIBIKE XDURO 8.0 Flyon ist mit einem MTB Full Suspension Rahmen aus Carbon und Aluminium ausgestattet. Durch die Geometrie des Bikes und der FOX Federgabel Performance Elite mit einem langen Federweg von 150 mm ist das Flyon Modell prädestiniert für Bergauf-/Bergab- Trailfahrten auf anspruchsvolles Gelände.

Stärkster Pedelec-Motor am Markt

Was die Power des Motors des E-Bikes angeht, spielt der Flyon HPR120S Motor mit seinen 120 Nm Drehmoment in der oberen Liga. Steile bergauf Fahrten sind leicht sogar an der 25-km/h-Grenze zu bezwingen, trotz des 27,7 kg Bike-Gewichts. Im Test durch das E-MOUNTAINBIKE Magazin im Juni 2020 wurde er als „stärkster Pedelec-Motor am Markt“ bezeichnet.





Die Shimano Deore XT M8000 11-Gang Schaltung bietet mit der robusten und breit übersetzten 11-46 Z Kassette von Shimano (SLX CS-M7000) ein großes Einsatzspektrum. Sie ist für hocheffiziente Schaltungen und dem aggressiven Trail-Einsatz geeignet.



Bei dem Reifen vorne handelt es sich um Maxxis Minion DHF II mit einer Laufradgröße von 29″und bei dem Reifen hinten um Maxxis Minion DHR II mit einer Laufradgröße von 27,5″. Der Vorderreifen erfüllt die Funktion, das Fahrverhalten präzise zu gestalten und erhöht den Komfort beim Überollvorgang. Der Hinterreifen dagegen hat hier die Aufgabe dem Motor eine ideale Traktion zu ermöglichen, um steilsten Anstiege zu bewältigen.

Die hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano (Deore XT M8120) sind für hohe Sicherheit und Beherrschung des Bikes im Downhill konzipiert.

Ein äußerst leistungsstarker Akku (Modell FLYON) mit einer Leistung von 630 Wh sorgt für hohe Reichweite. Die Batterie ist unauffällig im Unterrohr vollintegriert.

Das sportlich elegante Flyon LCD-Display ist zentral über dem Vorbau positioniert. Es können so Daten wie die gefahrene Geschwindigkeit, Akkukapazität, Tages- & Gesamtkilometer, Herzfrequenz, Kalorienverbrauch oder Kadenz gut abgelesen und abgerufen werden. Über das Display kann zwischen 5 Unterstützungsstufen gewählt werden: Eco, Low, Mid, High und Xtreme.

Außerdem verfügt das Bike über das E-Connect-System, mit dem man das Rad nach einem Diebstahl orten kann. Mit der kostenlosen eConnect-App kann man das E-Bike in Echtzeit verfolgen und sogar Einstellungen vornehmen.

HAIBIKE XDURO AllMtn 10.0 Flyon

HAIBIKE XDURO AllMtn 10.0 Flyon Elektro Bike 2021 (M/44cm, Ca...

Bei Amazon ansehen

Das teurere Haibike XDURO AllMtn 10.0 ist ebenfalls mit einem 630 Wh Akku und dem starken Flyon HPR120S Motor ausgestattet und aus einem Haibike Carbon/Aluminium Rahmen gefertigt, besitzt allerdings eine 12-Gang Sram XX1 Eagle Kettenschaltung anstatt einer Shimano Deore XT 11-Gang Schaltung. Außerdem handelt es sich bei der Federgabel um eine FOX 38 Factory Kashima Gabel mit FOX DPX2 Factory Kashima Dämpfer.

Haibike FullNine 5

Winora Haibike FullNine 5 Yamaha Elektro Bike 2021 (XL/52cm, ...

Bei Amazon ansehen

Das günstigere Haibike FullNine 5 besitzt ebenfalls ein MTB Full Suspension Rahmen, allerdings nur aus Aluminium, der Carbon Anteil fehlt hier. Auch bei dem Motor gibt es Unterschiede: Statt dem stärkeren Flyon HPR120S Motor haben wir hier ein 250 W Yamaha PW-ST Motor mit einem Drehmoment von 70 Nm. Der Akku besitzt eine Leistung von 500 Wh. Mit diesen Werten kann man dennoch lange Touren planen, ohne auf den Komfort eines MTB Fully zu verzichten. Dazu tragen auch die breiten 29 Zoll Reifen von Schwalbe.

Haibike SDURO FullNine 7.0

Das Haibike SDURO FullNine 7.0 ist mit seinem verwindungssteifen Aluminium Rahmen mit 20,9 kg vergleichsweise leicht, was ein besseres Handling, höhere Geschwindigkeiten und kürzere Bremswege ermöglicht. Der 250 Watt leistungsstarke Bosch Mittelmotor Performance Line CX mit 85 Nm Drehmoment ist perfekt für den Einsatz im Gelände. Die 29 Zoll-Laufräder sorgen für ein präzises Fahrverhalten und hohe Laufruhe und sind bestens für Trail Touren und Waldwege geeignet. Der Federweg von 140 mm ist typisch für Cross-Country-Bikes und Touren in leichtem oder mittelschwerem Gelände. Mit dem 625 Wattstunden Akku liegt die Reichweite grob geschätzt bei 60 km bis zu 300 km.

  • E-Bike Motor: Bosch Mittelmotor Performance Line CX Gen4 250 Watt
  • Drehmoment: 85 Nm
  • Akkukapazität: 36 V – 17,4 Ah – 625 Wh
  • Federweg hinten & vorne: 140 mm
  • Laufräder: 29″
  • Gewicht: 20,90 kg
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 120 kg

Weitere Informationen zum Thema E-MTB Fully gibt es hier: E-Bike MTB Fully: Kaufberatung und empfehlenswerte Modelle. 

Über den Hersteller Haibike

Haibike zählt in Deutschland zu einem der erfolgreichsten Hersteller für E-Mountainbikes und wird aufgrund seiner hohen Qualität bei seinen Kunden sehr geschätzt. Die Marke Haibike wurde 1995 von Susanne und Felix Puello in Schweinfurt gegründet. Vorerst wurden die sportlichen Fahrräder jedoch unter dem Namen Winora angeboten, der Muttermarke von Haibike. Das erste E-Mountainbike wird auf der Messe „Eurobike“ vorgestellt und erhält sehr viel Zuspruch und weckt das Interesse vieler Mountainbiker. Spätestens zu diesem Zeitpunkt hat sich Haibike einen großen Namen machen können. Schon dieses erste Modell (XDURO) hat einen sehr stabilen Rahmen, der aus einem speziellen Guss, wie er im Motorradbau verwendet wird, gegossen wird. Obwohl der Rahmen sehr stabil ist, ist er dennoch leicht. Die berühmte Mountainbikerin Sabine Spitz ist vier Jahre lang in ihrem Team „Haibike ProTeam“ gefahren und holte damit in London Silber! Das Team war einige Jahre sehr erfolgreich und konnte viele Siege für sich erzielen!

Ähnliche Artikel:

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
You need to be a registered member to rate this.
Loading...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"