Home » E-Scooter » eFlux Street 20 E-Scooter mit Sitz und Straßenzulassung

eFlux Street 20 E-Scooter mit Sitz und Straßenzulassung


Der eFlux Street 20 ist ein preisgünstiger E-Scooter mit Straßenzulassung, der mit seinem höhenverstellbaren Sitz und der Vollfederung einen ordentlichen Fahrkomfort bietet.

Kraftvoller 500 W-Antrieb

Herzstück des eFlux Street 20 ist der 500 Watt starke, bürstenlose Elektromotor, der den Scooter über ein Automatikgetriebe und eine Antriebskette in der Ebene flott und spritzig auf die zulässige Maximalgeschwindigkeit von 20 km/h beschleunigt. Kleinere Steigungen meistert der Antrieb ohne Probleme, bei steileren Anstiegen geht die Geschwindigkeit allerdings deutlich in die Knie. Beschleunigt wird intuitiv über einen stufenlosen Drehgriff am Lenker, ähnlich wie beim Mofa.

Ausreichende Reichweite dank großem Akku

Die nötige Energie stellt der im Trittbrett versenkte Bleiakku mit einer Kapazität von 12 Ah bzw. 432 Wh bereit. Je nach Beschaffenheit der Strecke und Fahrergewicht sind damit Reichweiten zwischen 20 und 30 km zu erzielen. Das ist zwar nicht übermäßig viel, sollte aber für den täglichen Einsatz ausreichen. Ist der Akku leer, ist wie bei Bleiakkus üblich Geduld gefragt: Ein vollständiger Ladevorgang dauert nämlich ca. 8 bis 9 Stunden. Durch die praktische Steckverbindung zwischen Akku und Bordelektronik kann die in einer Transporttasche verpackte Batterie mit einem Handgriff aus dem Scootergehäuse entnommen werden. So lässt sich der Akkupack bequem mitnehmen und mit einem optional erhältlichen Zubehörkabel sogar in der Wohnung aufladen.

Geschwindigkeitsanzeige im Retro-Look

Mittig am gekröpften Lenker sitzt in einem verchromten Gehäuse die analoge Geschwindigkeitsanzeige mit einer Skala in Kilometern und Meilen pro Stunde. Auf einem darunter positionierten digitalen Display können die Tageskilometer abgelesen werden. Zusätzlich wird über vier LEDs der aktuelle Ladezustand des Akkus angezeigt. Das war es dann aber auch schon an Informationen: Weitere Angaben wie beispielsweise eine Reichweitenanzeige sucht man am eFlux Street 20 vergeblich. Immerhin bleibt das Cockpit damit schön übersichtlich.

Sicherheitsfeatures nach StVZO

Zuverlässig zum Stehen bringen den E-Scooter kräftige WAVE-Scheibenbremsen am Vorder- und Hinterrad, die auch bei schwierigen Wetterverhältnissen einen kurzen Bremsweg gewährleisten. Eine LED-Lichtanlage sorgt einerseits für eine sehr gute Straßenausleuchtung bei Nacht, andererseits ist der Stromverbrauch so gering, dass durchgehend mit Licht gefahren werden kann, ohne die Reichweite damit signifikant zu verringern. Eine Hupe und zwei Rückspiegel gehören ebenfalls zur Ausstattung des kleinen eFlux Scooters.

Einfache Klappfunktion

Wer seinen E-Scooter gerne platzsparend aufbewahren oder im Kofferraum mitnehmen möchte, wird sich über die praktische Easy Fold Klappfunktion freuen. Nachdem Sattel und Sitzrohr samt Rückleuchte aus dem Rahmen entnommen wurden, lässt sich der Lenker über einen Schnellspanner nach unten in Richtung Trittbrett auf ein handliches Maß zusammenklappen. Allerdings ist der eFlux Street 20 auch in gefaltetem Zustand nicht gerade ein Leichtgewicht. Immerhin bringt er ganze 38 kg auf die Waage, was unter anderem dem schweren Akku geschuldet ist.

Komfortable Vollfederung

Damit Unebenheiten der Fahrbahn bei den nur vier Zoll großen Rädern nicht allzu unangenehm zu spüren sind, ist der E-Scooter mit einer Vollfederung ausgestattet. An der Vorderradgabel soll ein einfacher Stoßdämpfer die Vibrationen schlucken, hinten ist eine Doppelfeder für die nötige Dämpfung zuständig. Außerdem sorgt der breite, dick gepolsterte Sattel für einen bequemen Sitz auch auf längeren Ausflügen. Dieser ist übrigens bis auf eine Höhe von 760 mm ausziehbar.

Verarbeitung und Design

Aufgrund des günstigen Preises darf natürlich bezüglich Qualität und Ausstattung nicht zu viel erwartet werden. Die Verarbeitung des E-Scooters ist zufriedenstellend, die Ausstattung auf das Wesentliche beschränkt. Immerhin liegt die maximale Zuladung bei 110 kg. Über das Design kann man sich streiten: Der Material- und Stilmix aus mattem Kunststoff, glänzend lackiertem Metall, sportlich anmutenden Applikationen und klassisch verchromten Teilen im Retro-Stil ist Geschmackssache.

Kritik

Größter Schwachpunkt am eFlux Street 20 sind sicherlich die sehr kleinen Räder. Mit gerade einmal vier Zoll Felgendurchmesser ist das Handling anfangs recht gewöhnungsbedürftig. Bodenunebenheiten führen zu einem eher wackeligen Fahrgefühl. Mit ein wenig Training bekommt man das jedoch in den Griff. Generell ist der eFlux eher für ebene Fahrbahnen geeignet.

Fazit

Für kleines Geld bringt einen der eFlux Street 20 von A nach B. Dabei gewinnt er zwar keinen Schönheitspreis, ist aber bequem gefedert und bringt alle Features mit, die er für die Straßenzulassung braucht.

https://www.miweba.de/e-scooter/2824/eflux-street-20

https://www.manualslib.de/manual/96462/E-Flux-Street-20.html


eFlux Street 20 Elektroroller Scooter - 500 Watt Motor - Scheibenbrems...

» Hier bei Amazon kaufen


Hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 votes, average: 5,00 out of 5)
You need to be a registered member to rate this.
Loading...