E-motos Alu Pedelec K20 Faltrad


Das E-Motos Alu Pedelec K20 Faltrad ist ein Elektro-Faltrad mit 250 Watt Antriebsmotor, der den Fahrer je nach Wunsch in einer von sechs Intensitätsstufen unterstützt. Durch einen Faltmechanismus im Fahrradrahmen lässt sich das Alu Pedelec K20 Faltrad mit wenigen Handgriffen auf ein kleines Maß zusammenfalten. Auf diese Weise lässt es sich beispielsweise leicht im PKW verladen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln mitnehmen. Das Alu Pedelec K20 Elektro-Faltrad von E-Motos ist mit zwei unterschiedlich großen Lithium-Ionen Akkus erhältlich.

Eigenschaften des E-Motos Alu Pedelec K20 Faltrads

Das Elektro-Faltrad Alu Pedelec K20 von E-Motos wird in fahrfertigem Zustand und vollständig zusammengebaut ausgeliefert. Der Nutzer muss das Fahrrad lediglich noch ausfalten und auf seine persönlichen Bedürfnisse einstellen. Die Sattelhöhe und die Lenkerhöhe sind beim Alu Pedelec K20 stufenlos einstellbar, die Arretierung erfolgt jeweils über Schnellspanner. Die Mindesthöhe des Sattels beträgt, vom Boden bis zur Satteloberkante gemessen, circa 820 Millimeter. Die Abmessungen des Alu Pedelec K20 Fahrrads betragen laut Hersteller im ausgeklappten Zustand 1550 Millimeter in der Länge, 610 Millimeter in der Breite und 1130 Millimeter in der Höhe. Im zusammengefalteten Zustand verringern sich die Maße auf 950 Millimeter in der Länge und 380 Millimeter in der Breite, wobei die Höhe lediglich noch 680 Millimeter betragen soll. Das Gewicht des Elektro-Faltrads Alu Pedelec K20 wird vom Hersteller mit 24 Kilogramm angegeben, die Zuladung mit 125 Kilogramm. Der Elektroantrieb unterstützt den Fahrer bis zu einer Geschwindigkeit von 25 Stundenkilometern. Auf diese Weise, und in Kombination mit der maximalen Motorleistung von 250 Watt, gilt das Alu Pedelec K20 von E-Motos in Deutschland als Fahrrad. Eine weitere Anforderung hierzu wird erfüllt, indem beim E-Faltrad von E-Motos stets ein leichtes Mittreten durch den Fahrer nötig ist, damit der Elektroantrieb funktioniert. Dafür darf das Alu Pedelec K20 jedoch auch wie ein normales Fahrrad auf Radwegen genutzt werden, zudem ist zum Fahren auch kein Führerschein oder eine amtliche Zulassung des Zweirads erforderlich.

Motor und Bedieneinheit des Alu Pedelec K20

In puncto Antrieb verfügt das E-Motos Alu Pedelec K20 Faltrad über einen bürstenlosen 36 Volt Elektromotor, der das Hinterrad antreibt und direkt in der Hinterradnabe untergebracht ist. Auf diese Weise stört der Motor nicht beim Zusammenklappen des E-Bikes. Der Motor kann den Fahrer in einer von sechs Stufen unterstützen, die über die Bedieneinheit des Alu Pedelec K20 Faltrads ausgewählt werden können. Die Bedieneinheit ist links am Lenker angebracht, wo sie sich leicht mit der linken Hand bedienen lässt. Hierzu verfügt die Bedieneinheit über vier Tasten, mit deren Hilfe sich die unterschiedlichen Funktionen auswählen lassen. Die Bedieneinheit verfügt außerdem über ein beleuchtetes und dimmbares LCD-Display. Über das Display des E-Motos Alu Pedelec K20 Elektro-Faltrads kann der Fahrer verschiedene Informationen abrufen, beispielsweise den Ladezustand des Akkus, die momentane Geschwindigkeit, die Fahrzeit und die gewählte Stufe der Motorunterstützung, aber auch die gefahrenen Gesamt- oder Tageskilometer. Das E-Motos Alu Pedelec K20 Faltrad ist zudem mit einer Anfahrhilfe bis 6 km/h ausgestattet, die mit einem Daumenhebel neben der Bedieneinheit aktiviert werden kann.

Mit großem und kleinem Akku erhältlich

Das E-Motos Alu Pedelec K20 Faltrad ist je nach Wunsch mit zwei unterschiedlichen Akkuvarianten erhältlich. Der kleinere Akku verfügt hierbei über eine Kapazität von 14,5 Amperestunden, der größere Akku über eine Kapazität von 17 Amperestunden. Bei beiden Ausführungen handelt es sich um Lithium-Ionen Akkus, die mit einer Spannung von 36 Volt arbeiten. Für die Version mit 17 Amperestunden gibt der Hersteller eine Mindestreichweite von circa 70 Kilometern an. Sorgt der Fahrer für Unterstützung durch Mittreten, so soll auch eine maximale Reichweite von bis zu 100 Kilometern möglich sein. Die Reichweite hängt jedoch stets auch vom Beladungszustand des E-Bikes, dem Geländeprofil und der Fahrweise ab. Sollte der Akku einmal unerwartet leer sein, so lässt sich das E-Motos Alu Pedelec K20 Faltrad auch wie ein normales Fahrrad ausschließlich durch Muskelkraft bewegen. Das zum Aufladen des Akkus benötigte Ladegerät ist im Lieferumfang des E-Faltrads von E-Motos enthalten. Der Akku ist im Fahrbetrieb stehend hinter dem Sattelrohr untergebracht, was für einen günstigen Schwerpunkt sorgt. Bei Bedarf kann der Akku nach oben hin entnommen werden, beispielsweise, um ihn aufzuladen oder zum Transportieren des Pedelecs zu entfernen.

Rahmen, Klappmechanismus und Schaltung

Der Fahrradrahmen des Alu Pedelec K20 Faltrads besteht komplett aus Aluminium. Im unteren Rahmenrohr ist der Klappmechanismus in Form eines Scharniers integriert. Nach dem Lösen einer Verriegelung kann das Alu Pedelec K20 an dieser Stelle gefaltet werden. Auch der Lenker des E-Faltrads kann zum Erreichen eines kleinen Staumaßes mitsamt der Lenkstange umgeklappt werden. Die Pedale lassen sich ebenfalls umklappen, wodurch sich die Breite des Fahrrads verringert. Schlussendlich kann die Sattelstange vollständig in das Sattelrohr eingeschoben werden, um ebenso die Höhe des Rades zu minimieren. Das E-Motos Alu Pedelec K20 ist mit einer 7-Gang Kettenschaltung aus dem Hause Shimano ausgestattet. Die Gänge lassen sich über einen Drehgriff auswählen, der rechts am Lenker positioniert ist.

Bremsen, Reifen und Fahrkomfort beim Alu Pedelec K20

Für die Verzögerung des E-Motos Elektro-Faltrads Alu Pedelec K20 sorgen mechanische Scheibenbremsen an Vorder- und Hinterrad. Die Laufräder des E-Faltrads sind mit ballonartigen Reifen im Format 20 Zoll mal 1,75 Zoll bestückt, die zur Erhöhung der Sichtbarkeit mit einem seitlichen Reflektorstreifen versehen sind. Für erhöhten Fahrkomfort sorgt eine Zoom Federgabel an der Front des Alu Pedelec K20 Faltrads.

Beleuchtung und sonstige Ausstattung

Das Alu Pedelec K20 Faltrad von E-Motos ist mit einer energiesparenden LED-Beleuchtung in Form von einem Frontscheinwerfer und einem Rücklicht versehen. Es verfügt zudem über Speichenrückstrahler und die bereits erwähnten Reflektorstreifen auf der Bereifung. Auch Schutzbleche fehlen am Faltrad von E-Motos nicht, sie erweisen sich vor allem bei Regen und Schmuddelwetter als nützlich. Zudem ist das Alu Pedelec K20 Elektro-Faltrad mit einem Gepäckträger ausgestattet, der beispielsweise den Transport einer Tasche ermöglicht.

Fazit

Beim E-Motos Alu Pedelec K20 Faltrad handelt es sich um ein Elektro-Faltrad, das sich zum Transport auf ein kompaktes Maß zusammenfalten lässt. Es verfügt über einen 36 Volt Elektromotor mit 250 Watt Leistung, der den Fahrer auf Wunsch in sechs unterschiedlichen Stufen unterstützen kann. Das Elektro-Faltrad ist mit zwei unterschiedlichen Akkuvarianten erhältlich, die sich hinsichtlich ihrer Kapazität unterscheiden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
You need to be a registered member to rate this.
Loading...
Back to top button