Seniorenmobil mit Straßenzulassung – E-Kabinenroller „Futura 2“ 45 km/h

Ein optimal auf den Stadtverkehr ausgelegtes Elektrofahrzeug ist der Kabinenroller Futura 2. Mit dem schick designten Flitzer ist man nicht nur kostengünstig und umweltschonend mobil, sondern durch die Vollverkleidung zudem noch bestens vor Kälte, Wind und Regen geschützt.

Zwei Sitzplätze und Straßenzulassung inklusive

Der mit zwei Sitzplätzen ausgestattete Elektroroller ist nach StVZO für den Straßenverkehr zugelassen. Für den Betrieb in Deutschland ist lediglich eine Haftpflichtversicherung mit Versicherungskennzeichen und ein Führerschein der Klasse AM notwendig, der beispielsweise im Mofa-Führerschein enthalten ist. Für den Roller fällt als Elektrofahrzeug keine KfZ-Steuer an.

Gute Straßenlage

Der Futura 2 ist hochwertig verarbeitet und bietet mit seiner Spurweite von ca. 130 cm stets ein sicheres Fahrgefühl. Der unter der hinteren Sitzbank positionierte Akku sorgt für eine gute Traktion des Hinterradantriebs und einen tief liegenden Schwerpunkt. Damit ist auch in Kurven eine stabile Straßenlage gegeben. Für eine optimale Manövrierfähigkeit verfügt der Roller zudem über einen Rückwärtsgang.

Durchzugsstarker Antriebsmotor

Den Antrieb des Kabinenrollers übernimmt ein kräftiger Elektromotor, der eine konstante Motorleistung von 1500 Watt mitbringt. Im Spitzenbetrieb schafft er sogar bis zu 2000 Watt. Damit lässt sich der Roller zügig auf die Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h beschleunigen, was besonders im Stadtverkehr positiv auffällt. Auch Anstiege stellen kein großes Hindernis für den Futura 2 dar: Bis zu 20 % Steigung kann der agile Elektroantrieb bewältigen, was den nötigen Fahrspaß garantiert. Der Motor des Futura 2 bleibt in jeder Fahrsituation angenehm leise.

Langlebiger 60 V-Akku

Für die Antriebsenergie sorgt der fest verbaute 60 V/ 45 Ah-Blei-Gel-Akku. Mit den darin gespeicherten 2,7 kWh lassen sich Reichweiten von bis zu 60 km erzielen, was für die täglichen Erledigungen in der näheren Umgebung locker ausreichen sollte. Der Akku kann über die heckseitig angebrachte Ladebuchse mit dem mitgelieferten Ladekabel an jeder haushaltsüblichen Steckdose aufgeladen werden. Ein Starkstromanschluss ist hierfür nicht erforderlich. Die Dauer für einen vollständigen Ladevorgang beträgt zwischen 4 und 6 Stunden. Die Batterie ist auf häufige Nutzung ausgelegt: Auch nach 500 Ladezyklen verfügt der Akku noch über ca. 80 % seiner ursprünglichen Kapazität.

Reichhaltige Ausstattung

In Bezug auf die Ausstattung lässt der Futura 2 keine Wünsche offen: Selbstverständlich verfügt er über eine komplette Lichtanlage inklusive Standlicht, Abblend- und Fernlicht, Blinker und Rücklicht. Die großen Front- und Seitenscheiben sowie zwei Außenspiegel sorgen für rundum gute Sicht. Eine Bremsanlage bestehend aus einer Scheibenbremse vorne und einer Trommelbremse hinten garantiert eine sichere Verzögerung. Des Weiteren sind Sicherheitsgurte, eine Hupe, ein Scheibenwischer und manuelle Fensterheber vorhanden.

Modernes Cockpit mit Rückfahrkamera

Das Cockpit des Futura 2 ist übersichtlich gestaltet und verfügt über alle notwendigen Instrumente. Eine digitale Anzeige informiert über Geschwindigkeit, Kilometerstand und Ladezustand des Akkus. Neben einer Heizung, die auch Fahrten im Winter so angenehm wie möglich macht, sorgt ein eingebautes MP3-Radio mit USB-Buchse für gute Unterhaltung. Das Ausstattungs-Highlight bildet eine moderne Rückfahrkamera, die das Einparken in Parklücken oder der Garage zum Kinderspiel macht. Ein Lenkradschloss erhöht die Sicherheit gegen Diebstahl.

Individuelle Sitzposition und reichlich Stauraum

Die Kabine ist mit zwei bequemen Sitzen ausgestattet. Der Fahrersitz lässt sich horizontal und in der Neigung verstellen, sodass hier Personen mit einer Körpergröße von bis zu 1,90 m Platz finden. Einkäufe können auf der 65 cm breiten Rückbank und im hinteren Fußraum verstaut werden. Auf den Innenseiten der Türen und unterhalb des Lenkers sind Ablagefächer mit weiterem Stauraum vorhanden.

Stabile Bauweise und hohe Zuladung

Eine solide Bauweise und die gute Verarbeitung verleihen dem Kabinenroller einen wertigen Look. Mit seinen Abmessungen von 230 x 130 x 150 cm (L x B x H) findet sich fast überall ein passender Abstellplatz für das 270 kg schwere Fahrzeug. Die hohe Zuladung von 250 kg ermöglicht die Beförderung von zwei Personen plus Gepäck.

Fazit

Der Futura 2 ist ein zuverlässiger Kabinenroller, der mit seinen günstigen Betriebskosten und der reichhaltigen Ausstattung überzeugen kann. Der durchzugsstarke Antrieb und die ordentliche Reichweite machen ihn zum idealen Elektrofahrzeug für die City. Er bietet nicht nur Senioren ein hohes Maß an Mobilität unabhängig vom Wetter, sondern eignet sich darüber hinaus auch als Lieferfahrzeug oder für Erledigungen in der näheren Umgebung.

Back to top button